Kalender
« » Juli

Kontakt


Ursula Fiore
Sachbearbeitung
Tel.:0 61 42 / 7 96 51 15



  Team

Das gesamte Team der Volkshochschule

mehr

  VHS Programm

vhs Programmheft

E-Paper

PDF

In diesen Auslagestellen k├Ânnen Sie sich das vhs Programm nach Hause holen

mehr

 

Kreisproduktionsschule Gro├č-Gerau (KPS)

Frisch auf den Tisch | Foto: Kultur123

Die Kreisproduktionsschule Gro├č-Gerau (kps) in R├╝sselsheim ist ein Projekt, in dem junge Menschen im Alter von 14 bis 26 Jahren auf vielfache Weise uerst├╝tzt werden.

Bei Produktionsschule steckt das Wort ÔÇťSchuleÔÇŁ zwar im Namen, aber die Ausbildung hat nichts mit normalem Schulunterricht zu tun. Die Qualifizierung erfolgt in der Produktion, vermittelt werden neben beruflich-handwerklichen F├Ąhigkeiten insbesondere auch pers├Ânlich-soziale Kompetenzen.

In unserer Produktionsschule lernen Sie durch viele praktische T├Ątigkeiten auch theoretische Grundfertigkeiten um Produkte herzustellen und Dienstleistungen zu erbringen. Dabei entdecken Sie Ihre Kompetenzen und bauen diese aus. Ihre F├Ąhigkeiten k├Ânnen sie in drei Produktionsbereichen zeigen:

  • Catering
  • Haus und Garten
  • B├╝ro

Die Erprobung Ihres K├Ânnens erfolgt bei Kundenauftr├Ągen und in unseren eigenen Werkst├Ątten und Fachr├Ąumen.

Zus├Ątzlich bieten wir Ihnen die M├Âglichkeit, die Ausbildungsreife zu erlangen, schulische Inhalte aufzuarbeiten und zu vertiefen und sich damit auf eine Ausbildung oder eine andere Anschlussperspektive vorzubereiten. Ein umfangreiches Bewerbungstraining und Praktika helfen Ihnen dabei, Ihre erworbenen Kompetenzen berufsnah einzubringen und somit die Chancen auf einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz zu erh├Âhen. Dabei werde Sie in der ganzen Zeit sozialp├Ądagogisch begleitet und unterst├╝tzt.

Ein Shuttleservice bringt Sie, wenn Sie im S├╝dkreis Gro├č-Gerau wohnen, t├Ąglich nach R├╝sselsheim und zur├╝ck nach Hause.

Kosten
Es entstehen durch die Teilnahme keine Kosten, die Ma├čnahme wird gef├Ârdert durch das Kommunale Jobcenter, aus Mitteln des Landesprogramms ÔÇ×Qualifizierung & Besch├ĄftigungÔÇť (Q+B) und des Europ├Ąischen Sozialfonds (ESF). Wir sind Jugendhilfetr├Ąger.

Beginn / Dauer
Bei freien Pl├Ątzen ist der Einstieg jederzeit m├Âglich, die Dauer wird individuell festgelegt. Die Kreisproduktionsschule l├Ąuft an f├╝nf Tagen in der Woche. Es besteht Urlaubsanspruch.

Anmeldung
​​​​​​​
Die Anmeldung erfolgt ├╝ber die Integrationsfachkraft beim Kommunalen Jobcenter, das zust├Ąndige Jugendamt oder die Beratungsstelle f├╝r Ausbildung und Arbeit der Volkshochschule. Gerne k├Ânnen Sie sich auch direkt an uns wenden.